Jahresende

Seit April ist der „Seelenlandeplatz“ online. Es macht mir noch genau soviel Spaß wie am Anfang. Ich hoffe, euch auch. Nun könnte ich einen Eintrag schreiben über Reflexion zum Jahresende oder gute Vorsätze fürs neue Jahr  – jedoch schließe ich das 2017er mit ein bisschen Lyrik von mir, weil Silvester einfach immer damit zu tun hat. Unter anderem. Unter anderem steht es auch immer im Zauber des Neubeginns.

Der Neujahrstag

Dort, wo du bist, braucht es das nicht, dir ein frohes neues Jahr zu wünschen. Denn dort ist die Illusion von Zeit und Raum aufgehoben. 

Dort, wo du bist, wünsche ich dir freien Flug, befreit und fern von jeder Schwere. Einfach drauflos, glücklich und strahlend.

Dir gehts sicher gut dort, und wie mich das freut, kann ich gar nicht beschreiben. Und weißt du, mittlerweile strahlt es auch wieder in mir.

Flieg, mein Freund, lass dich tragen, dir den Wind ins Gesicht wehen und fang die Tautropfen ein, bis du vor lauter Lachen nicht mehr kannst.  (in memoriam Jochen)

PROSIT NEUJAHR und alles Gute für 2018, meine Lieben! Eure Heidi

 

2 Gedanken zu “Jahresende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s