An jedem Tag neugeboren

Stellt euch vor, wir könnten jeden Tag beginnen, als wäre er der erste unseres restlichen Lebens. Unschuldig rein, aufregend neu und völlig unverplant. Keine äußeren Einflüsse würden auf uns einregnen, wir dürften uns einfach darauf freuen und gespannt sein. Ok, ich räume ein, inklusive aller Erinnerungen, es soll ja keine Amnesie herrschen. Die Vergangenheit hat … Weiterlesen An jedem Tag neugeboren

HOCHSENSIBILITÄT: Das berühmte „Nein-Sagen“

Ein großes Thema, wahrscheinlich für den Großteil der Menschen, hier möchte ich es besonders unter HSP besprechen. Aber natürlich darf sich jeder davon angesprochen fühlen!Wenn jemand an das Ende seiner Kräfte kommt und dies bereits negative Konsequenzen für Leib und Seele nach sich zieht, dann sind folgende Sätze äußerst unangebracht:"Warum hat er/sie die Grenze nicht … Weiterlesen HOCHSENSIBILITÄT: Das berühmte „Nein-Sagen“

Buchtipp „Was bin ich? Wie bin ich? Wozu bin ich?“

Gerade von Ratgeberliteratur hat man oft gewisse Vorstellungen. Ein wenig erhobener Zeigefinger, Fragen, die ins Innere bohren, ganz viele Tipps und manchmal auch echte Erfahrungsberichte von echten Menschen, die es geschafft haben und nun ein erfülltes Leben führen. Man schlägt das Buch zu, alles scheint in dem Moment sonnenklar, ein paar Wochen (Tage?) später überschlägt … Weiterlesen Buchtipp „Was bin ich? Wie bin ich? Wozu bin ich?“

Die Kunst und die Bescheidenheit

Ich habe mir darüber Gedanken gemacht, wie gut eine gewisse Portion Demut tut und wie oft wir liebend gerne darauf vergessen. In unserer stark leistungsorientierten Gesellschaft punktet man durch Erfolge, das Lob der anderen pinselt dem Ego den Bauch. Das hält schnurrend wie eine Katze still und genießt, was für einen Moment auch völlig in … Weiterlesen Die Kunst und die Bescheidenheit

Pariser Chic (…und gleichzeitig ein Buchtipp)

Heute schalten wir mal die Nachrichten und Pandemieupdates ab und wenden uns schönen Dingen zu. Setzt an zur Landung für eine kleine seelische Auszeit in Paris, wo wir uns nicht um Fallzahlen kümmern wollen. Meine Damen (und Herren, die sich vom Thema angesprochen fühlen), ich denke, wir sind uns einig, dass unsere Kleiderschränke einfach viel … Weiterlesen Pariser Chic (…und gleichzeitig ein Buchtipp)

Yin-Yoga

Den Yogis unter euch und denen, die es werden wollen, will ich das Yin-Yoga vorstellen. Dieser Yoga-Stil ist ein sehr ruhiger, weil er passiv ausgeübt wird. Es gibt keine schnellen Wechsel der Asanas (Stellungen) und auch keine Übungen im Stehen oder welche, die die Balance herausfordern. Die Übungen werden im Liegen und Sitzen ausgeführt, und … Weiterlesen Yin-Yoga

Zauberwelt Theater

Ich liebe Kolumnen. Und wenn eine mit dem Titel: "Luftschlösser, gebaut aus Licht, Zauber und Bühnenstaub" beginnt, dann ist sie mir bereits im Titel unwiderstehlich. So gelesen in der Zeitschrift "BÜHNE" (Nr.1, September 2020), verfasst vom Kolumnisten, Theaterkritiker und Kabarettisten Guido Tartarotti. Er beschreibt zum Beispiel, wie unvergleichlich ein Theater riecht. Ich kann das nur … Weiterlesen Zauberwelt Theater

Hochsensible Haut

Das größte Organ Haut ist auch ein Thema der Hochsensiblen. Damit ist nicht nur gemeint, dass HSP dünnhäutiger im übertragenen Sinn sind, sondern dass sie eine ebenso sensible äußerste Körperschicht haben - nicht verwunderlich: steht die Haut doch für Abgrenzung und Schutz, eins der großen Themen in der HS. Das kann von leichten Irritationen bis … Weiterlesen Hochsensible Haut