Welcome to the „New Age“

"New Age", das klang früher nach Befreiung, nach Weiterentwicklung, nach Tiefe und Grenzerweiterung.  Ist das neue Zeitalter golden? Ich lese gerade ein Buch, das erschreckende Tendenzen erkennen lässt: Willkommen im Zeitalter des salonfähigen Narzissmus! Einst verpönt als übertriebene Selbstliebe gelten Narzissten heute als schillernde Persönlichkeiten, als Erfolgsmenschen, die sich nehmen, was sie haben wollen und … Weiterlesen Welcome to the „New Age“

Die besten Dinge im Kopf

Ich habe vor Kurzem den Satz gelesen:  "Die Erwartung ist alles, die Wirklichkeit kann ihr nicht das Wasser reichen". Habe viele Erfahrungen dieser Art machen müssen, wie großartig und spektakulär war das Kino in meinem Kopf, die Realität ließ dann einen etwas schalen Geschmack zurück. Zu ihrer Verteidigung muss ich sagen, dass sie ja nichts … Weiterlesen Die besten Dinge im Kopf

Hochsensibilität LITERATUR

Alles, was ich hier über das Thema HOCHSENSIBILITÄT schreibe, ist natürlich nur umrissen und kurz gefasst und soll auch nur eine Nische und kein Hauptthema werden, ganz im Sinne von, dass es auch nicht die HS allein ist, die einen Menschen ausmacht, sondern nur ein Teil seiner Persönlichkeit ist. Deshalb ist es auch hier eine … Weiterlesen Hochsensibilität LITERATUR

Filmtipp „Joker“

Ich gestehe, ich hatte ein wenig Bedenken, mir den Film anzusehen. Da hörte man von Menschen, die verstört den Kinosaal verließen, da wurden Kritiker gefragt, ob sie sich echt alles, ohne sich die Augen zuzuhalten, angesehen hatten! Mediensensationsheischerei - vergesst das! Sicher, "Joker" ist kein Film für den lustigen Mädchenabend oder das romantische Pärchenerlebnis. Aber … Weiterlesen Filmtipp „Joker“

Grauzonen

Aktuell hört man die Leute oft jammern, wie grau sich das Tageslicht doch gestaltet. Antriebslos sei man, fast könne einem die Melancholie zu fassen kriegen. Ich traue mich gar nicht entgegnen, wie wohl ich mich inmitten in diesen Nebelschwaden fühle, wie geborgen in meiner Innenwelt, nicht getrieben von Sonnenstrahlen, die mich unbedingt ins Freie locken … Weiterlesen Grauzonen

Hochsensibilität – Hard Facts

Heute möchte ich euch ein paar Fakten zum Phänomen HOCHSENSIBILITÄT (HS) nennen. Den Begriff der „hochsensiblen Person“ hat die amerikanische Psychologin Elain N. Aron in den Neunzigerjahren geprägt. Sie ist die Pionierin auf diesem Gebiet, wird nicht müde, die HS populär zu machen bzw ihr einen Platz in der Gesellschaft einzuräumen. Mittlerweile gibt es schon … Weiterlesen Hochsensibilität – Hard Facts

Alle gleich oder doch bereichernd vielfältig?

Ich mag keine Sätze, die mit "ALLE, IMMER, NIEMALS" einleiten. "Es ist IMMER das gleiche." "NIEMALS wird sich das ändern."  "Die sind ALLE gleich." Das beinhaltet nämlich, dass der Mensch außerstande ist, sich weiter zu entwickeln, dass wir alle einer breiten Mainstreammasse angehören, und in manchen Fällen finde ich es auch sehr beunruhigendes Gedankengut. Ein … Weiterlesen Alle gleich oder doch bereichernd vielfältig?

Hochsensibilität „Willkommen!“

Alle schwärmen vom Sonnenschein, aber dir ist das Licht zu grell? Die Leute feiern gerne, aber dir machen viele Menschen auf einem Platz zu schaffen? Natur gibt dir mehr als laute Veranstaltungen, deine Innenwelt ist ausgeprägter als deine Außenwelt, und wenn dein Tshirt ein kratzendes Etikett hat, kannst du dich auf nichts anderes mehr konzentrieren? … Weiterlesen Hochsensibilität „Willkommen!“

HOCHSENSIBILITÄT

Neben dem "Seelenlandeplatz" hatte ich einen zweiten Blog über das Thema Hochsensibilität (https://diezartekraft.blogspot.com/). Ab sofort wird es keine neuen Einträge auf der oben genannten Website mehr geben, nach und nach werde ich die älteren Beiträge hier auf dem "Seelenlandeplatz" online stellen bzw die, die noch kommen werden. Das macht es für mich als Verfasserin und … Weiterlesen HOCHSENSIBILITÄT

Hommage

Warnung: dies wird keine philosophische Kolumne...oder doch? Ich möchte eine Hommage an Kleidung schreiben. Stoffe und Schnitte gehören für mich zu den schönsten Dingen, für die es sich Geld auszugeben lohnt. Ich gebs zu, es ist eine Schwäche. Aber eine ästhetische. Wie ich darauf komme? Es ist Herbst. Und nicht nur der trägt sein schönstes … Weiterlesen Hommage