Künstlich

"Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang." (Friedrich Hebbel) Stimmt doch, oder? Wieviele Feuerwerke haben wir schon gesehen - auf Volksfesten, Hochzeiten, Silvester etc, jedes gleicht seinem Vorgänger fast aufs Haar, besser gesagt: auf den Funkenregen. Eventuell haben sie die Abfolge ein wenig verändert, aber jedes Mal stehen die Menschen offenen Mundes und raunen: … Weiterlesen Künstlich

HOCHSENSIBILITÄT: Licht und Sonne

Draußen hat die Sonne wieder ihre volle Srahlkraft entfaltet und nutzt den Frühling als Bühne. Für die meisten ein Grund zur Freude, die Hormone tanzen, das Vitamin D arbeitet wie verrückt, nichts wie raus ins Freie. Wusstest ihr, dass die Herbstdepression eine kleine Schwester hat, die aber den schickeren Namen „Frühjahrsmüdigkeit“ trägt? Die Zeit, wo … Weiterlesen HOCHSENSIBILITÄT: Licht und Sonne

Wunderwaffe Heilerde

Viele Menschen müssen sich in Zeiten von Kurzarbeit und Einkommensentgang finanziell einschränken. Ein nicht zu unterschätzender Faktor im täglichen Leben ist die Kosmetik, dafür gibt Frau (und auch viele Männer) sehr viel Geld aus. Biozertifizierte Naturprodukte sind teuer. Man bezahlt die hochwertigen Rohstoffe, Herstellung, Verpackung, den Versand. Zuviele Inhaltsstoffe auf einmal, selbst wenn sie "bio" … Weiterlesen Wunderwaffe Heilerde

Yoga mit MADY

Guten Morgen liebe Seelenlandeplatz-Leser! Heute gibt´s einen kurzen Zwischendurchpost von mir, einen Tipp für Gesundheit und Wohlgefühl. Meine liebe Freundin Barbara hat mir die Empfehlung zukommen lassen, und nun möchte ich dies an euch weitergeben. Für alle Bewegungsfans unter euch und solche, dies werden wollen, kann ich euch die Berliner Yogalehrerin Mady Morrison empfehlen, die … Weiterlesen Yoga mit MADY

Ostern

Auferstehung in ein neues Bewusstsein, dass die Welt, wie wir sie kannten, eine Zäsur erfahren hat. Auferstehung in die Erkenntnis, dass es zu hoch, zu weit, zu schnell voranging und eine Entschleunigung notwendig machte - vom Hamsterrad ins (ein-)Igelnest. Auferstehung in die Dankbarkeit für das höchste Gut, das wir besitzen: Gesundheit. An Körper und Seele. … Weiterlesen Ostern

Buchtipp „Und Gott sprach: wir müssen reden!“

Hat jemand von Euch das Buch "Und Gott sprach: wir müssen reden!" von Hans Rath gelesen? Es hat unterhalten, ich konnte herzlich lachen, aber es hat auch berührt. Es handelt davon, dass Gott einen Psychiater, einen recht erfolglosen, aber wahnsinnig sympathischen Anti–Helden aufsucht, um sich von ihm mit seinem Burn Out behandeln zu lassen. Die … Weiterlesen Buchtipp „Und Gott sprach: wir müssen reden!“

Virtuelle Ersatzwelt

Generell würde ich Fortschritt als etwas Gutes sehen. Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sagen, früher war alles besser. Dass die Welt und die Menschen vielleicht entspannter, entschleunigter waren, das möglicherweise. Wissen können wir es nicht, ich denke, jede Zeit hatte ihren eigenen "Stress". Den Fortschritt per se zu verteufeln halte ich für nicht … Weiterlesen Virtuelle Ersatzwelt

Stubenhockereigedanken

Ich fühle mich wie in einer Zwischenwelt. Eine Mischung aus Krankenstand (obwohl ich nicht krank bin, aber trotzdem aufgrund eines Virus daheim), Betriebsurlaub (kann man Kurzarbeit so nennen?), vielleicht Urlaub? Aber den wählt man ja freiwillig. Und ein Urlaub wird auch nicht unterbrochen, wenns sein muss, denn da ich in einem medizinischen Beruf arbeite, habe … Weiterlesen Stubenhockereigedanken

Hochsensibilität: Der 6. Sinn

Menschen können über ihre fünf Sinne wahrnehmen: sie hören, sehen, riechen, schmecken, fühlen (im Sinne von Berührung). Der sogenannte 6. Sinn hat noch andere Namen: das dritte Auge, die Intuition, das Bauchgefühl, Hellsichtigkeit, das zweite Gesicht. Zusammengefasst könnte man über ihn sagen, dass er wahrnimmt, was nicht sicht- und greifbar ist. Die fünf Sinne sind … Weiterlesen Hochsensibilität: Der 6. Sinn

Die Welt trägt Mundschutz

Eigentlich nahm ich mir fest vor, meinen Blog "keimfrei" zu halten. Aber ich kann mich eines gewissen Respekts für Corona, lasst es mich ganz amikal beim Namen nennen, nicht erwehren. Wer sich auf meinen "Gedankensplittern" tummelt, hat vielleicht meinen Eintrag über Viren, den ich "Masters of the Universe" nannte, gelesen. Darin schrieb ich über die … Weiterlesen Die Welt trägt Mundschutz